Murano – Ein Glas geht um die Welt 
Was wäre die Lagunenstadt Venedig ohne Canale Grande, Dogenpalast, die Tauben – oder die kleine Nachbarinsel Murano, auf der seit vielen, vielen Jahren jenes Glas erzeugt wird, das weltweit bekannt ist? Zu bewundern ab 11. Oktober in der Galerie Maringer in St. Pölten.

Wunderbare Werke aus der einzigartigen Glasmanufaktur “Berengo Fine Art” sind von 11. Oktober bis 12. November in St. Pölten zu sehen. Seit 15 (!) Jahren pflegt Galeriechef Dr. Karl-Heinz Maringer freundschaftliche Kontakte mit dieser Glasmanufaktur. Sie vertritt international bekannte Künstler und präsentiert deren Glasobjekte weltweit in den wichtigsten Locations der Welt – von Basel bis Venedig, von London bis Hong Kong oder von Shanghai bis New York. Jetzt in St. Pölten!

Die Ausstellungsstücke sind Meisterwerke der ganz besonderen Art. Klar in den klassischen Farben der Murano-Kultur gehalten, aber mit jeder Menge Pfiff und Kunst. Also keine Alltagsware. Nicht billig, aber Anschauen kostet bekanntlich ja auch nichts …

~ Ausstellungsdauer: 11.10. – 12.11.2013 Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.00-13.00 Uhr, 14.00-18.00 Uhr Sa 9.00-13.00 Uhr Ausstellungsort: Herrenplatz 3, A-3100 St. Pölten ~

~ Rückfragehinweis: Galerie Maringer, Dr. Karl-Heinz Maringer Tel.: +43(0)2742/354277,office@galerie-maringer.at

http://www.galerie-maringer.at ~

 

 

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0177 2013-10-11/15:54

111554 Okt 13