Fotocredit: HOPI-MEDIA/Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien

Fotocredit: HOPI-MEDIA/
Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien

Wien (OTS) – Die Hauptabteilung Marketing der Raiffeisenlandesbank
NÖ-Wien steht ab 15. 5. 2013 unter einer neuen Leitung. Petra Walter
folgt in dieser Funktion auf Dr. Wilfried Hanreich, geb. 1950, der ab
1.7.2013 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand die Geschäftsführung
der Raiffeisen Analytik, einer Tochter der Raiffeisenlandesbank
NÖ-Wien, verstärken und sich dort vor allem der Intensivierung des
österreichweiten Vertriebs annehmen wird.

Petra Walter, geb. 1973, bringt umfassende Erfahrung in den
Bereichen Marketing, Werbung und Verkauf mit, die sie in mehreren
international tätigen Agenturen sowie auf Unternehmensseite gesammelt
hat. In den vergangenen Jahren hat sie sich beruflich auch intensiv
mit der Marke Raiffeisen und den dazugehörigen Verbundunternehmen
beschäftigt. Petra Walter ist verheiratet und hat einen Sohn.

Dazu Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien-Generaldirektor Mag. Klaus
Buchleitner: “Der Bereich Marketing hat in einer Bank einen ganz
zentralen Stellenwert. Um uns von den Mitbewerbern künftig noch
besser abzuheben, werden wir unsere Stärken als Beraterbank für
Kunden und Geschäftspartner deutlicher unterstreichen und die
Zusammenarbeit im Verbund weiter intensivieren. Ich bin sehr froh,
dass wir mit Petra Walter einen Marketingprofi gewinnen konnten, der
gemeinsam mit einem starken Team diesen Weg zielstrebig verfolgt.”

Die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG ist das Verbundinstitut der
Raiffeisen Bankengruppe NÖ-Wien mit einer Konzernbilanzsumme von 32,3
Mrd. Euro. In 66 Geschäftsstellen in Wien arbeiten rund 1.300
Mitarbeiter.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
OTS0246 2013-04-11 18:15 111815 Apr 13 RWN0001 0238